jens heeren - elements of sports
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Allgemeine Geschäfts- und Teilnahmebedingungen

1. Allgemeines

Für alle von Jens Heeren - Elements of Sports ("Happy Skater", "Happy Walking", "Proslide", "Snow Motion", "Neo Nature", "WIT"), im weiteren JH, zu erbringenden Leistungen gelten ausschließlich die nachfolgenden Bedingungen. Besondere Vereinbarungen und Nebenabreden erlangen nur Gültigkeit, wenn sie von JH schriftlich bestätigt wurden. Die Bedingungen gelten als verbindlich zwischen dem Teilnehmer und JH als Veranstalter und gelten für alle von JH durchgeführten Kurse, Reisen und Veranstaltungen. Für einmalige Events und Sonderveranstaltungen gelten zusätzlich, gesonderte Bedingungen. JH behält sich das Recht vor, Personen und/oder Gruppen auf Grund von berechtigten Einwänden von der Teilnahme an Veranstaltungen, Reisen und Kursen auszuschließen.

2. Anmeldung und Vertragsabschluss

Die Anmeldung zu Veranstaltungen und Kursen kann formlos schriftlich, mündlich, fern­mündlich, persönlich oder online erfolgen. Der Vertrag kommt mit der schriftlichen An­meldebestätigung durch JH zu Stande. In besonderen Fällen, z. B. bei persönlicher Anmeldung unmittelbar vor Veranstaltungs-, bzw. Kursbeginn, gilt der Vertrag mit der Annahme der Teilnahmegebühr durch JH als geschlossen. Bei An­meldung von geschlossenen Gruppen gilt die Bestätigung der Teilnahme gegenüber einem Mitglied der Gruppe als ausreichend.

3. Zahlungen

Mit Erhalt der schriftlichen Anmeldebestätigung wird die Teilnahmegebühr fällig. Die befreiende Zahlung ist auf das ange­gebene Konto von JH zu überweisen. Der Überweisungsbeleg ist vor Veranstaltungs-, bzw. Kursbeginn dem jeweiligen Vertreter von JH vorzuorzulegen. Eine Zahlung der Teilnahmegebühr in bar  unmittel­bar vor Veranstaltungs-, Reise oder Kursbeginn ist nur nach Absprache mit JH möglich. Bei persönlicher Anmeldung unmittelbar vor Veranstaltungs-, Kursbeginn ist die Teilnahmegebühr sofort in bar fällig.

4. Leistungen

Der Umfang, der durch JH zu erbringenden Leistungen ergibt sich aus der Ausschreibung der jeweiligen Veranstaltung oder des Kurses und der schriftlichen Teil­nahmebestätigung. Bei etwaigen Abweichungen gelten die, in der Teilnahmebe­stätigung genannten Leistungen als verbindlich. JH behält sich vor, Veranstaltungen und Kurse wegen zu geringer Tei­lnehmerzahl nicht durchzuführen oder auf einen anderen Zeitpunkt zu verlegen. Die Teilnehmer werden entsprechend schriftlich oder fernmündlich benach­richtigt. Entschädigungen, wegen des Ausfalls einer Veranstaltung, eines Kurses oder eines Teils hiervon, kann der Teilnehmer gegenüber JH nicht geltend machen. Bei Absage einer Veranstaltung oder eines Kurses durch JH bekommt der Teil­nehmer die bereits entrichtete Teilnahmegebühr erstattet. Wird eine Veranstaltung oder ein Kurs auf einen anderen Termin verlegt, kann der Teilnehmer von seinem Rücktrittsrecht (siehe Ziffer 6) Gebrauch machen und vom Vertrag zurücktreten. Die entrichtete Gebühr wird auch hier erstattet. JH behält sich ebenfalls das Recht vor, Änderungen im Leistungsumfang von Veranstaltungen oder Kursen ohne vorherige Ankündigung vorzunehmen. Dies gilt nicht für bereits bestätigte Veranstaltungen und Kurse.

5. Veranstaltungs- und Kursdurchführung

Kann eine Veranstaltung oder ein Kurs auf Grund höherer Gewalt (auch wetterbedingt) nicht durchgeführt werden, findet sie nach gemeinsamer Absprache an einem neuen Termin statt. Für einmalige Events und Sonderveranstaltungen gilt diese Regelung nicht. Kommt es auf Grund höherer Gewalt (auch wetterbedingt) zu einem Ausfall eines Teils einer Veranstaltung oder eines Kurses, besteht kein Anspruch auf Ersatzleistung. Ungeachtet dessen ist JH bestrebt, den Teilnehmern einen Ausweichtermin zu bieten, an dem der ausgefallene Teil nachgeholt werden kann.

6. Rücktritt vom Vertrag / Umbuchungen
6.1 Bei Veranstaltungen

Innerhalb von sieben Tagen, gerechnet ab Datum der Anmeldebestätigung hat der Teilnehmer das Recht des kostenfreien Rücktritts vom Vertrag, bzw. der Umbuchung. Nach diesem Zeitraum bis vier Wochen vor Beginn der Veranstaltung sind bei Umbuchung oder Stornierung 30%, mind. aber EUR 10,- Gebühr fällig. Ab vier Wochen vor Beginn der Veranstaltung wird bei einer Umbuchung, Stornierung sowie bei Nichterscheinen am Veranstaltungstag, bzw. bei Rücktritt während der Veranstaltung wird die volle Teilnahmegebühr einbe­halten. Bei Absage oder zeitlicher Verschiebung einer Veranstaltung durch JH ist der Teilnehmer ebenfalls jederzeit berechtigt kostenfrei vom Vertrag zurückzutreten.

6.2 Bei Kursen

Innerhalb von sieben Tagen, gerechnet ab Datum der Anmeldebestätigung, hat der Teilnehmer das Recht des kostenfreien Rücktritts vom, bzw. der Umbuchung. Nach diesem Zeitraum bis vier Tage vor Beginn des Kurses sind bei Umbuchung EUR 5,- Gebühr fällig. Bei einer Stornierung bis vier Tage vor Kurstermin wird die Kursgebühr abzüglich 50% zurückerstattet. Bei Rücktritt innerhalb vier Tage vor dem Kurs oder Nichterscheinen zum Kurs wird die volle Teilnahmegebühr einbehalten. Bei Absage oder zeitlicher Verschiebung eines Kurses durch JH ist der Teilnehmer ebenfalls jederzeit berechtigt kostenfrei vom Vertrag zurückzutreten.

6.3 Bei Veranstaltungen und Kursen für geschlossene Gruppen

6.1 und 6.2 gelten nicht bei Veranstaltungen und Kurse für geschlossene Gruppen, hier gelten besondere Rücktrittsbedingungen. Innerhalb von einem Tag, gerechnet ab Datum der Anmeldebestätigung, hat die Gruppe das Recht des kostenfreien Rücktritts vom Vertrag, bzw. der Umbuchung. Nach diesem Zeitraum wird in jedem Fall eine Bearbeitungspauschale von EUR 25,- fällig. Weiterhin behält sich JH das Recht vor, bei Stornierung von Gruppenbuchungen eine Entschä­digung für bereits getroffene Aufwendungen geltend zu machen. Die Stornierungs­kosten werden wie folgt pauschaliert:

- im Zeitraum 8 Tage nach Anmeldung bis 20 Tage vor Beginn der Veranstaltung, bzw. des Kurses: 30% der Gesamtteilnahmegebühr
- im Zeitraum 19 Tage bis 10 Tage vor Beginn der Veranstaltung, bzw. des Kurses: 50% der Gesamtteilnahmegebühr
- im Zeitraum 9 Tage bis einen Tag vor Beginn der Veranstaltung, bzw. des Kurses: 80% der Gesamtteilnahmegebühr
- bei Nichterscheinen oder Rücktritt am Veranstaltungs-, bzw. Kurstag, bzw. bei Rücktritt während der Veranstaltung oder des Kurses wird die volle Teilnahmegebühr einbehalten

Stornogebühren werden von der entrichteten Teilnahmegebühr abgezogen und einbehalten. Umbuchungsgebühren sind vor Veranstaltungs- oder Kursbeginn an den jeweiligen Vertreter von JH in bar zu zahlen.
JH ist berechtigt nach Beginn der Veranstaltung oder des Kurses den Vertrag ohne Einhaltung einer Frist zu kündigen, wenn ein Teilnehmer, ungeachtet vorheriger Verwarnungen durch JH oder einen seiner Vertreter, die Veranstaltung oder den Kurs nachhaltig stört, bzw. seine eigene Sicherheit oder die anderer Teilnehmer gefährdet oder sich der Teilnehmer in solchem Maße vertragswidrig verhält, dass eine sofortige Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist. In diesem Fall behält JH den Anspruch auf die volle Teilnahmegebühr, eine Erstattung, auch Teilerstattung, erfolgt nicht.

7. Haftung

JH haftet für die gewissenhafte Vorbereitung, die sorgfältige Auswahl und Überwachung der Leistungsträger, die Richtigkeit der Leistungs­beschreibung und die ordnungsgemäße Erbringung der vertraglich zugesicherten Leistungen. JH haftet nur für Schäden an Material von Teilnehmern oder Dritten, wenn JH oder seinen jeweiligen Vertretern grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz nachgewiesen werden kann. Eine Haftung für Folgeschäden jed­weder Art ist grundsätzlich ausgeschlossen. Bei nicht selbst durchgeführten Veranstaltungen oder Kursen tritt JH nur als Vermittler der beteiligten Gesellschaften auf und übernimmt keine Haftung bei etwaigen Beschädigungen, Unfällen, Verlusten oder Verspätungen jedweder Art. Die Teilnahme an allen Veranstaltungen von JH erfolgt auf eigenes Risiko und Gefahr. Weitergehende Ansprüche gegenüber JH gelten als nicht zulässig.

8. Versicherung

Der Teilnehmer ist für seinen ausreichenden Versicherungsschutz selbst verantwortlich.

9. Veranstalter

Sofern nicht anders namentlich erwähnt, ist JH, Braunschweiger Straße 55a, 28205 Bremen, der Veranstalter.

10. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist die Hansestadt Bremen.

11. Schlussbestimmung

Sollte eine Bestimmung oder ein Teil einer Bestimmung unwirksam sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen, bzw. der übrige Teil der Bestimmung wirksam.

12. Datenschutz

Eine Speicherung der kundenbezogenen Daten gilt als vereinbart.



. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
HOME KONTAKT IMPRESSUM AGB


  © jens heeren - elements of sports